Bettwäsche im Landhausstil

Karo, Herzen und zarte Blumenmotive zaubern den typischen Landhausstil in Ihr Schlafzimmer und sorgen für einen schönen Hingucker. Mit schlichtem Karomuster und klaren Farben schafft die Landhaus Bettwäsche eine wohnliche und ländliche Atmosphäre in Ihr Schlafzimmer. In hektischen Zeiten sehnen sich viele Menschen nach dem Leben auf dem Land. Duftende Streuobstwiesen, schattige Wäldchen und funkelnde Seen versprechen frische Luft, Entschleunigung und Entspannung. Doch wer besitzt schon eine Landhausvilla? Um sich ein wenig Country-Charme in die Stadtwohnung zu holen, reichen aber auch schon die passenden Accessoires. Natürliche Materialien wie Holz, Rattan, Stein, Keramik und Ton sind typisch für den Landhausstil. Außerdem stehen Baumwolle, Leinen und Leder für handwerkliche Verarbeitung, die ebenfalls charakteristisch für den unkomplizierten Landhausstil ist. Diesen Look vervollständigen gedrechselte Möbel, Antiquitäten und Fundsstücke vom Flohmarkt. In Kombination vermitteln diese Materialien Natürlichkeit, ein wesentliches Element für den Landhausstil.



Winterbettwäsche

Als wärmende Winterbettwäsche eignen sich hervorragend die Materialarten Biber und Flanell. Durch das sogenannte Walken wird der Stoff kuschelig weich und fühlt sich wohlig warm an. Ein weiterer Vorteil dieser Materialarten ist, dass sich durch die angeraute Oberfläche bei Biber- und Flanellbettwäsche ein Luftpolster bildet, welches eine isolierende Wirkung hat und somit besonders wärmend ist. Der Unterschied zwischen den Materialarten Flanell und Biber liegt in der Dicke des Materials. Flanell ist eher dünner, Biber dagegen wirkt etwas dicker in der Beschaffenheit. Wenn Sie die Waschmaschine nicht zu voll machen sind diese Materialarten auch bügel- und pflegeleicht.

Die Materialart Frottee eignet sich ebenfalls ideal als Winterbettwäsche. Frottee ist eine Webart die sich aus ungekürzten Schlaufen zusammen setzt und ein- oder beidseitig sein kann. Die Länge der Schlaufen bestimmt die Absorptionsfähigkeit; längere Schlaufen bieten eine größere Oberfläche und können daher mehr der Feuchtigkeit aufnehmen als kürzere Schlaufen. Weichfrottier ist besonders hautsympathisch, atmungsaktiv und kuschelig weich. Die leicht angeschmirgelten Frottierschlingen aus meist 100 % Baumwolle bilden kleine Luftpolster und sorgen dadurch für einen spürbaren Wohlfühleffekt und ein gesundes Schlafklima. Frottierbettwäsche ist pflegeleicht, absolut bügelfrei und sehr maßstabil nach der Wäsche. Entscheiden Sie ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben, welche Textilart die richtige für Sie ist.

Wertvolle Tipps für den Kauf einer Bettwäsche

Damit Sie sich neben Stil und Materialart für die richtige Bettwäsche entscheiden, finden Sie hier noch einige Tipps.

Haben Sie die richtige Größe ausgewählt?
Menschen ab einer Körpergröße von 180 cm empfehlen wir unbedingt die Länge von 220 cm zu wählen. Entweder Sie greifen zur Komfortgröße von 155x220 cm für eine Person, oder zu der Größe 240x220 cm wenn 2 Personen unter einer Decke schlafen.

Leiden Sie unter einer Allergie?
Dann sollten Sie sich für eine Bettwäsche entscheiden die mindestens bei 60° waschbar ist. Zum Schutz vor Milben empfehlen wir Ihnen die Anwendung eines Encasing Schutzbezuges.
Trusted Shops Kundenbewertungen für Bettwaren-Shop: 4.83 / 5.00 von 9300 Bewertungen.